Willkommen


Caroline Uhl arbeitet als freie Journalistin in Saarbrücken und Frankfurt am Main.

Regelmäßig begleitet die Diplom-Journalistin umfassende Themenkomplexe wie die Affäre um den Nürburgring, den Insolvenzfall Schlecker oder die EnBW-Affäre um den ehemaligen Ministerpräsident Stefan Mappus. Zudem erarbeitet sie umfangreiche Recherche-Themen für verschiedene weitere Medien. Inhaltlich richtet sie in ihren Arbeiten den Fokus auf Verbraucherfragen.

Engagements: AFP, WELT-Gruppe, dpa, SR-online, Frankfurter Neue Presse, Saarbrücker Zeitung, Main-Echo, Pfälzischer Merkur, Arbeitskammer des Saarlandes, Deutsche Post DHL

Neben ihrer journalistischen Tätigkeit bietet Caroline Uhl Textdienstleistungen an. Dazu gehören Textkorrektur sowie das Verfassen von Texten nach Stichwörtern, etwa für Pressemitteilungen, Newsletter oder Webseiten.